Wofür steht die Abkürzung "SEPA"?

Mit Einführung des SEPA-Verfahrens wurde der Zahlungsverkehr im Euro-Raum standardisiert. SEPA steht für "Single Euro Payments Area" (einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum). Bei Überweisungen und Lastschriften ersetzen IBAN und BIC die Kontonummer und die Bankleitzahl. SEPA vereinfacht das Ausführen von Zahlungen in Euro-Ländern. Erfahren Sie, welche Länder am SEPA-Verfahren teilnehmen.

Haben Sie die passende Lösung noch nicht gefunden? Dann helfen wir Ihnen gerne persönlich weiter.

Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr auf Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität.