Wie zahle ich im Inland Geld ein?

Als Kunde der Commerzbank können Sie die Commerzbank Bankautomaten nutzen, um Ihr Bargeld einzahlen zu können.

Am Bankautomat

  1. Besuchen Sie den Selbstbedienungsbereich (SB-Bereich) einer Filiale Ihrer Wahl.
  2. Nutzen Sie den Automaten für Ein- und Auszahlungen in Kombination mit Ihrer Girocard.
  3. Selektieren Sie im Menü die Option "Geld Einzahlen" und folgen Sie den Anweisungen. 

Hinweis: Ihre Einzahlung ist sofort verfügbar, auch wenn diese nicht in Ihrer Umsatzübersicht angezeigt wird.

In der Filiale

  1. Besuchen Sie eine Filiale mit Kassen- und Servicebereich innerhalb der Öffnungszeiten. Bringen Sie Ihren Personalausweis mit.
  2. Ein Berater wird sich um Ihr Anliegen kümmern.

Hinweis: Münzgeld kann nur am Bankautomaten eingezahlt werden.


Weiterführende Informationen

  • Kunden der comdirect stehen folgende Option zur Verfügung: 3 Einzahlungen pro Kalenderjahr sind kostenfrei. Danach fallen 1,90 EUR pro Vorgang an.
  • Falls Sie außerhalb von gängigen Geschäftszeiten und Bankarbeitstagen eine Einzahlung tätigen, ist es möglich, dass Ihre durchgeführte Einzahlung erst zu einem späteren Zeitpunkt in Ihrer Umsatzübersicht erfasst wird. Um Ablehnungen von Lastschriften zu vermeiden, ist es empfehlenswert, Einzahlungen vorauszuplanen und für eine schnelle Erfassung während Bankarbeitstagen durchzuführen.
  • Sie können am Bankautomaten Noten und Münzen einzahlen. 

Haben Sie die passende Lösung noch nicht gefunden? Dann helfen wir Ihnen gerne persönlich weiter.

Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr auf Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität.