Wie warte und prüfe ich mein photoTAN-Lesegerät?

Das photoTAN-Lesegerät sollte entsprechender Wartung und Prüfung unterzogen werden, um die photoTAN Sicherheit gewährleisten zu können. Prüfen Sie in regelmäßigen Abständen die aufgeführten Punkte, um die Funktionalität des Geräts aufrecht zu erhalten. 

Wartungspflicht

Das photoTAN-Lesegerät enthält keine wartungspflichtigen Teile. Zum Entfernen oberflächlicher Verschmutzungen reinigen Sie das Gerät mit einem trockenen Mikrofasertuch.

Ladezustand

Beim Start des photoTAN-Lesegerätes wird der Ladestatus der Batterien geprüft. Sie erhalten bei niedrigem Ladestand einen Hinweis auf dem Bildschirm. Tauschen Sie die Batterien zeitnah aus, um ein unverhofftes Ausschalten des Geräts zu verhindern.

Batteriewechsel

Ihr Gerät enthält 1,5 Volt-Batterien vom Typ AAA. Öffnen Sie den Batteriedeckel auf der Rückseite des Geräts mit Hilfe eines kleinen Kreuzschlitz-Schraubenziehers. Entnehmen Sie die alten Batterien und legen Sie neue Batterien ein. Beachten Sie dabei die Polung (+/-). Verwenden Sie bestenfalls Batterien vom selben Hersteller und gleichem Ladestand. Aktivierungen und vorher gewählte Sprachauswahl bleiben nach dem Batteriewechsel erhalten.

Gewährleistung und Garantie

Wir garantieren, dass das photoTAN-Lesegerät für 2 Jahre ab Kauf frei von Material- oder Verarbeitungsfehlern bleibt. Dies gilt nicht für Geräte, die in diesem Zeitraum modifiziert wurden. Gleiches gilt für unsachgemäße Handhabung, sowie mutwillige Beschädigung. Wir schließen jegliche Haftung für Schäden aufgrund nicht ordnungsgemäßer Verwendung des photoTAN-Lesegerätes aus.

Reklamation

Senden Sie bei einem technischen Defekt das Lesegerät zusammen mit dem Retourenschein an unseren Logistik-Dienstleister: Bank-Verlag GmbH Versandservice Birkenmaarstr. 8 53340 Meckenheim

Der Rückversand ist kostenfrei, sofern Sie den im Retourenschein enthaltenen Paketschein nutzen. Bei Reklamation innerhalb der Garantiezeit, senden wir Ihnen ein neues Lesegerät zu.

Entsorgung von Batterien & Lesegerät

Aufgrund des Batteriegesetztes dürfen Batterien nicht im Hausmüll entsorgt werden. Geben Sie Batterien / Lesegerät an einer Sammelstelle für Elektrogeräte ab. Sollte ein Lesegerät oder Batterien nicht ordnungsgemäß entsorgt werden, können Sie sich oder der Umwelt schaden. Helfen Sie natürliche Ressourcen zu schützen und die nachhaltige Wiederverwertung von stofflichen Ressourcen zu fördern.

Sachgemäße Handhabung und Lagerung

  • Das Lesegerät dient ausschließlich zum Scannen von photoTAN-Grafiken, welche wir bereitstellen.
  • Verwenden und Bewahren Sie das Gerät nicht in staubigen, schmutzigen oder feuchten Umgebungen.
  • Beachten Sie, dass das Gerät bei Temperaturen von -10 Grad Celsius und +50 Grad Celsius nicht aufbewahrt werden sollte. Ansonsten drohen Beschädigungen der Batterien / Verformungen des Gehäuses.
  • Schäden der Elektronik können zusätzlich durch Feuchtigkeit entstehen.
  • Setzen Sie das Gerät keinen Schlägen oder Stößen aus.

Weiterführende Informationen

  • Ab Version 6.1.1 oder höher, kann das Lesegerät ebenfalls für das Online Banking der comdirect genutzt werden. Die Versionsnummer erscheint beim Einschalten auf dem Display.
  • Das Lesegerät ist nicht mit anderen Banken oder Sparkassen kompatibel.

Haben Sie die passende Lösung noch nicht gefunden? Dann helfen wir Ihnen gerne persönlich weiter.

Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr auf Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität.