Wie überweise ich auf meine Kreditkarte?

Sie haben mehrere Möglichkeiten, Geld auf Ihre Kreditkarte zu überweisen. Über Ihr Online Banking oder Ihre Banking-App haben Sie die meisten Freiheiten, weswegen wir diese beiden Wege besonders empfehlen. 

In der Banking-App

  1. Melden Sie sich an, um zu Ihrer Übersicht zu gelangen. Tippen Sie den Button "Geld überweisen" an.
  2. Für eine Überweisung auf Ihre Kreditkarte wählen Sie Ihr Girokonto aus. Selektieren Sie Ihre Kreditkarte als Empfänger.
  3. Bestätigen Sie Ihren Auftrag mit einer TAN-Eingabe.

Im Online Banking

  1. Melden Sie sich an, um zu Ihrer Überweisungsmaske zu gelangen. Wählen Sie den Reiter "Eigenes Konto" aus.
  2. Für eine Überweisung auf Ihre Kreditkarte wählen Sie Ihr Girokonto aus. Selektieren Sie Ihre Kreditkarte als Empfänger.
  3. Bestätigen Sie Ihren Auftrag mit einer TAN-Eingabe.

Am Bankautomat

  1. Besuchen Sie einen Selbstbedienungsbereich (SB-Bereich) in einer Filiale Ihrer Wahl.
  2. Wählen Sie die Option "Überweisen" am Banking Terminal aus.
  3. Füllen Sie die Überweisungsmaske mit den Empfängerdaten Ihrer Kreditkarte aus.
  4. Bestätigen Sie Ihren Auftrag mit der PIN Ihrer Girocard.

Empfängerdaten Ihrer Kreditkarte (Beispiele)

  • Mastercard/Visa Empfängername: Commerzbank AG IBAN: DE13 5004 0000 0931 3685 01 BIC: COBADEFFXXX Verwendungszweck: Vollständige 16-stellige Kreditkartennummer (ohne Trennung durch Leerfelder, Bindestriche oder sonstige Zeichen).  
  • Business Card  Commerzbank AG IBAN: DE02 5004 0000 0931 3685 05 BIC: COBADEFFXXX Verwendungszweck: Vollständige 16-stellige Kreditkartennummer (ohne Trennung durch Leerfelder, Bindestriche oder sonstige Zeichen) und Name des Karteninhabers.  
  • Corporate Card Commerzbank AG IBAN: DE56 5004 0000 0931 3685 03 BIC: COBADEFFXXX Verwendungszweck: Vollständige 16-stellige Kreditkartennummer (ohne Trennung durch Leerfelder, Bindestriche oder sonstige Zeichen) und Name des Karteninhabers.

In der Filiale

  1. Besuchen Sie eine Filiale mit Kassen- und Servicebereich innerhalb der Öffnungszeiten.
  2. Ihr Anliegen wird durch einen Berater gelöst.

Was Sie benötigen - Ihre Checkliste

  • Digital Banking-Zugangsdaten.
  • Aktives TAN-Verfahren.

Sie nutzen noch kein Digital Banking? Beantragen Sie es in nur wenigen Schritten.


Weiterführende Informationen

  • Es kann nur eine Buchung pro Tag gemacht werden.

Haben Sie die passende Lösung noch nicht gefunden? Dann helfen wir Ihnen gerne persönlich weiter.

Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr auf Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität.