Wie sperre ich eine Lastschrift?

Sie können eine Lastschrift eigenständig über das Online Banking der Commerzbank sperren. Beachten Sie die folgenden Anweisungen, um das Formular vollständig ausfüllen zu können:

Im Online Banking

  1. Melden Sie sich an, um eine Lastschriftsperre einzurichten.
  2. Wahlen Sie bei "Was wollen Sie tun?" die Funktion "Eine neue Lastschriftsperre einrichten" aus.
  3. Selektieren Sie das zu verwendende Girokonto, für das die Sperre eingesetzt werden soll.
  4. Geben Sie an, ob Sie eine Sperre eines bestimmten Zahlungsempfängers, Mandats oder für Zahlungen aus einzelnen Ländern einrichten wollen.
  5. Bestätigen Sie Ihren Auftrag mit einer TAN-Eingabe.

Hinweis: Halten Sie die Gläubiger-ID und Mandatsreferenz bereit, da diese zum Teil für einen Sperrantrag benötigt werden.

In der Filiale

  1. Besuchen Sie eine Filiale mit Kassen- und Servicebereich innerhalb der Öffnungszeiten.
  2. Ihr Anliegen wird durch einen Berater gelöst.

Was Sie benötigen - Ihre Checkliste

  • Digital Banking-Zugangsdaten.
  • Aktives TAN-Verfahren.

Sie nutzen noch kein Digital Banking? Beantragen Sie es in wenigen Schritten.


Weiterführende Informationen

  • Die Gebühren der Lastschriftsperre finden Sie im Preis- und Leistungsverzeichnis auf Seite 10.
  • Bestehende Lastschriftsperren lassen sich über das Formular im Online Banking löschen. Dazu müssen Sie die Option "Eine bestehende Lastschriftsperre löschen" wählen. 

Haben Sie die passende Lösung noch nicht gefunden? Dann helfen wir Ihnen gerne persönlich weiter.

Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr auf Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität.