Wie schütze ich mich und meine Daten im Online Banking?

Es kann jederzeit passieren, dass Dritte durch manipulatives Handeln versuchen, an Ihre Daten zu gelangen. Durch das so genannte "Phishing" ist Datenschutz wichtiger denn je geworden. 

Merkmale einer Phishing-Mail

  • Logo des Absenders erscheint nicht korrekt.
  • Mails sind in schlechtem Deutsch formuliert.
  • E-Mail-Adresse passt nicht zur Firma.
  • Androhung der Sperrung des Accounts oder Androhung von Gebühren, sofern eine Frist nicht eingehalten wird.
  • Aufforderungen, einem Link zu folgen, um persönliche Daten abzufragen.
  • Aufforderungen, einen Anhang zu öffnen.
  • Mahnungen / Drohungen mit Strafanzeige oder ähnliches.
  • Rechnungen mit Anhang ohne erfolgte Bestellung.
  • Angebliche Sicherheitsüberprüfung.

Hinweis: Klicken Sie in einer solchen E-Mail keine Links an. Das gleiche gilt für Anhänge. Laden Sie diese nie herunter. Die Commerzbank wird Sie nie dazu auffordern, in E-Mails persönliche Daten oder eine TAN einzugeben.

Schützen Sie Ihre Daten

  • Teilen Sie niemandem Ihre Digital Banking-Zugangsdaten / TAN mit.
  • Speichern Sie Ihre Daten nicht im Browser oder in der Banking-App.
  • Bewahren Sie Ihre Bankunterlagen sicher auf.
  • Führen Sie regelmäßig Updates für das Betriebssystem und den Browser Ihres Endgerätes durch.
  • Eine Sicherheitssoftware sorgt für einen zusätzlichen Schutz.

Weiterführende Informationen

Haben Sie die passende Lösung noch nicht gefunden? Dann helfen wir Ihnen gerne persönlich weiter.

Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr auf Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität.