Wie schalte ich die HBCI-Signatur / den Schlüssel frei?

Im Online Banking

  1. Erstinitialisierung der HBCI-Signatur: Freischaltung mit Ihrem TAN-Verfahren.
  2. Melden Sie sich an, um die Funktion HBCI-Signatur freischalten aufzurufen.
  3. Erstellen Sie in Ihrer Finanzsoftware eine HBCI-Signatur. Legen Sie Ihren INI-Brief so ab, dass Sie Ihren HASH-Wert im Online Banking eingeben können.
  4. Geben Sie Ihren HASH (RIPEMD-160 oder SAH-160) in das dafür vorgesehene Feld ein.
  5. Schließen Sie den Vorgang mit einer TAN-Eingabe ab.

Hinweis: Achten Sie auf die Eingabe von Großbuchstaben A - F und die Zahlen 0 - 9 und geben Sie keine Leerzeichen ein.

Am Telefon

  1. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Sie erreichen uns unter der Rufnummer 069 98 66 00 22 von 07 - 19 Uhr, montags bis freitags.
  2. Handelt es sich nicht um Ihre Erstinitialisierung? Die Freischaltung des INI-Briefs ist am Telefon möglich.
  3. Sie diktieren einem Mitarbeiter den HASH-Wert. Der Mitarbeiter schaltet den Schlüssel für Sie frei.

Hinweis: Ihre Signatur ist sofort einsatzbereit.

In der Filiale

Besuchen Sie Ihre Filiale innerhalb der Öffnungszeiten und reichen dort Ihren INI-Brief ein.


Was Sie benötigen - Ihre Checkliste

Digital Banking-Zugangsdaten.

Sie nutzen noch kein Digital Banking? Beantragen Sie es in wenigen Schritten.

Haben Sie die passende Lösung noch nicht gefunden? Dann helfen wir Ihnen gerne persönlich weiter.

Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr auf Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität.