Wie lautet der öffentliche Bankschlüssel der Commerzbank?

Während der Initialisierung der HBCI-Chipkarte oder einer HBCI-Datei wird Ihnen ein öffentlicher Bankschlüssel vom Bankrechner angezeigt. Abhängig von der Schlüssellänge können Sie folgende Werte enthalten:

768 bit (HBCI 2.02, HBCI 2.10, HBCI 2.20) B1 5D D9 4F D2 3E 86 07 C6 AC 05 C9 9A 0F 5B D2 F1 60 6C B2

1024 bis 2048 bit (HBCI 3.0) B8 E4 69 A4 A7 FC E9 42 BA 3E 23 9F D3 E9 6C 8E 2D 01 CA ED

Über 2048 bit (HBCI 3.0) D1 26 FF 48 2F 78 A3 86 BB 2B 73 32 FF D5 4F E7 24 88 0E 9A CB D4 63 33 A6 5E C4 0E FF DC 60 2E 

Der HASH-Wert unterscheidet sich vor allem durch die Länge der verwendeten Schlüssel, die von Ihrer HBCI-Software genutzt werden. Sollten Sie in Ihrer Software die Schlüssellänge auswählen können, empfehlen wir Ihnen die Nutzung des längst möglichen Schlüssels.

Haben Sie die passende Lösung noch nicht gefunden? Dann helfen wir Ihnen gerne persönlich weiter.

Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr auf Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität.