Wie kann ich bereits eingebundene Fremdbanken löschen?

Im Multibanking der Commerzbank können Sie jederzeit bereits hinzugefügte Fremdbanken wieder löschen. Nutzen Sie hierfür die Fremdbankenverwaltung.

In der Banking-App

  1. Melden Sie sich in der Banking-App an.
  2. Tippen Sie in Ihrem Profil auf "Meine Fremdbankkonten". 
  3. Wählen Sie sowohl die Fremdbank als auch die Produktgruppe aus, die Sie löschen möchten.
  4. Bestätigen Sie den Vorgang durch Tippen auf "Zugang löschen".
  5. Sie müssen das Löschen erneut mit einem Klick auf "Ja" bestätigen.

Im Online Banking 

  1. Melden Sie sich an, um zu Ihrer Finanzübersicht zu gelangen.
  2. Scrollen Sie runter und klicken Sie auf "Fremdbanken verwalten".
  3. Wählen Sie Ihre gewünschte Fremdbank-Verbindung aus.
  4. Klicken Sie auf den Button "Löschen", um die Fremdbank-Verbindung aus Ihrem Online Banking zu entfernen.

Hinweis: Alternativ können Sie die Fremdbank-Verbindungen auch in Ihrem "Persönlichen Bereich" unter dem Menüpunkt "Zusatz-Dienste" löschen. 


Weiterführende Informationen

  • Die Konten innerhalb einer Produktgruppe (z.B. Girokonten bei einer Fremdbank) können nur gemeinsam hinzugefügt, aktualisiert und gelöscht werden.
  • Sofern Sie der Analyse und Verarbeitung all Ihrer Kontoumsatzdaten nach der Einwilligung doch widersprechen möchten, müssen Sie dies während des Einrichtungsprozesses einer Fremdbank durchführen. Setzen Sie in diesem Fall das Häkchen bei Abfrage der Verarbeitung nicht. Die Auswahl gilt dann für all Ihre Fremdbankkonten.

Haben Sie die passende Lösung noch nicht gefunden? Dann helfen wir Ihnen gerne persönlich weiter.

Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr auf Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität.