Wie kann ich ausländische Währungen bestellen?

Sie können Fremdwährung durch einen Auftrag in Ihrer Filiale bestellen. Die Commerzbank bietet 50 verschiedene Fremdwährungen an, aus denen Sie wählen können. Voraussetzungen dafür sind ein aktives Girokonto der Commerzbank und ein Zugang zum Online Banking. Beachten Sie die aktuellen Schalterkurse für Sorten inklusive der verfügbaren Länder. 

Im Online Banking

  1. Melden Sie sich in Ihrem Online Banking an, um die Bestellung von Fremdwährung durchzuführen.
  2. Füllen Sie das Formular entsprechend aus, indem Sie unter anderem die gewünschte Währung sowie den Gegenwert in Euro eintragen.
  3. Sollten Sie mehr als eine Fremdwährung bestellen wollen, setzen Sie das Häkchen an entsprechender Stelle.
  4. Sie erhalten Ihr Gold in der Regel ca. 1-2 Werktage nach Ihrer Bestellung.

In der Filiale

  1. Vereinbaren Sie einen Termin in Ihrer Filiale.
  2. Ein Mitarbeiter kümmert sich um Ihre Fremdwährungsbestellung.

Weiterführende Informationen

Stellen Sie sicher, dass Sie die Lieferung unter der angegebenen Lieferadresse in Empfang nehmen können. Alternativ kann ein Empfangsbevollmächtigter die Bestellung ebenfalls entgegen nehmen. Ihre Fremdwährungsbestellung wird aus Sicherheitsgründen nicht an eine Packstation geliefert. Die Auslieferung an die angegebene Lieferadresse findet wie folgt statt:

  • Eingang Sortenbestellung bis 15:00 Uhr: Lieferung am nächsten Geschäftstag; üblicherweise zwischen 08:00 und 12:00 Uhr.
  • Eingang Sortenbestellung nach 15:00 Uhr: Lieferung am übernächsten Geschäftstag; üblicherweise zwischen 08:00 und 12:00 Uhr.
  • Keine Auslieferung: An Samstagen, Sonn- & Feiertagen.
  • Maximaler Gegenwert: 5.000,00 EUR.

Haben Sie die passende Lösung noch nicht gefunden? Dann helfen wir Ihnen gerne persönlich weiter.

Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr auf Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität.