Wie binde ich ein PayPal Konto im Online Banking ein?

Mit speziellen PayPal-Zugangsdaten können Sie ein PayPal Konto in Ihrem Online Banking einbinden. Um die erforderlichen Zugangsdaten (API-Berechtigung) anzufordern, müssen Sie die folgenden Schritte beachten:

Online Banking im Web

  1. Melden Sie sich an, um zu Ihrer Finanzübersicht zu gelangen und klicken Sie auf den Button "Fremdbankkonto hinzufügen". 
  2. Wählen Sie als Fremdbank sowie als Produkt "PayPal" aus. 
  3. Um die PayPal-Zugangsdaten zu erhalten, besuchen Sie PayPal
  4. Loggen Sie sich mit Ihren PayPal-Zugangsdaten (E-Mail-Adresse / Handynummer und Passwort) ein. 
  5. Scrollen Sie bis zum Feld "„NVP/SOAP-API-Integration (klassisch)" herunter und klicken Sie auf "API-Berechtigung verwalten".
  6. Fordern Sie auf der Seite "API-Berechtigung anfordern - PayPal" die API-Signatur an, indem Sie auf "Zustimmen und senden" klicken.
  7. Nachdem Ihnen API-Benutzername, API-Passwort und API-Signatur angezeigt werden, wählen Sie den Button "Anzeigen" aus.
  8. Geben Sie die angezeigten Berechtigungsdaten in die dafür vorgesehenen Felder auf der Commerzbank-Seite ein und klicken Sie auf "Weiter".
  9. Aktualisieren Sie Ihre Finanzübersicht nach einigen Minuten, um sich Ihre Kontodaten anzeigen zu lassen.

Haben Sie die passende Lösung noch nicht gefunden? Dann helfen wir Ihnen gerne persönlich weiter.

Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr auf Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität.