Wie bezahle ich mit meiner Kreditkarte sicher im Internet?

Aufgrund der europäischen Zahlungsrichtlinie PSD2 müssen Ihre Kreditkartenzahlungen im Internet mit der 2-Faktor-Authentifizierung (TAN + Online Banking-PIN) verifiziert werden. Sofern Sie bei Ihrer Mastercard oder VISA Kreditkarte den Mastercard Identity Check / Visa Secure eingerichtet haben, ist ein sicheres Bezahlen mit Kreditkarten im Internet möglich. Beachten Sie die folgenden Punkte.

Sicheres Bezahlen mit Kreditkarte im Internet

  1. Shoppen Sie bequem online und wählen Sie Ihre Kreditkarte als Bezahlmethode aus.
  2. Beim Abschließen Ihres Einkaufs werden Sie dazu aufgefordert Ihre Online Banking-PIN einzugeben.
  3. Je nachdem, welches TAN-Verfahren Sie nutzen, gelten für Sie die folgenden Schritte zur Freigabe Ihres Einkaufs mit einer TAN:
    • photoTAN mit photoTAN-App: Sie erhalten eine Push-Nachricht auf Ihrem Smartphone.
    • photoTAN mit photoTAN-Lesegerät: Ihnen wird eine Grafik auf dem Bildschirm angezeigt, welche Sie scannen müssen.
    • mobileTAN: Sie erhalten Ihre TAN via SMS auf Ihr Smartphone. 
  4. Sie geben Ihre Kreditkartenzahlung mit Eingabe der jeweiligen TAN und dem Button "Freigeben" frei.

Weiterführende Informationen

  • Es kann weiterhin zu Zahlungen kommen, bei denen Sie nur eine einfache Authentifizierung durchführen müssen. Diese erfolgt unverändert durch Eingabe einer TAN.
  • Achten Sie bei allen Zahlungen darauf, dass Authentifizierungen vom Zahlungsdienstanbieter gefordert werden. 

Gründe, warum ein sicheres Bezahlen nicht möglich ist:

  • Ihre Kreditkarte ist nicht ausreichend gedeckt.
  • Der zu zahlende Betrag ist höher als 5.000,00 EUR, unabhängig davon, ob Ihr persönliches Kreditkartenlimit mehr als 5.000,00 EUR beträgt.
  • Ihre Kreditkarte ist gesperrt. 

Ist diese Information hilfreich?

Haben Sie die passende Lösung noch nicht gefunden? Dann helfen wir Ihnen gerne persönlich weiter.

Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr auf Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität.