Wie beantrage ich einen Auszahlungsauftrag für Kredite?

Wenn Sie die Auszahlung Ihres Kredit bzw. Ihres Darlehen (z. B. eine Baufinanzierung) anstoßen möchten, können Sie einen Auszahlungsauftrag in Ihrem Online Banking beantragen. 

Im Online Banking – mit Zugangsdaten 

  1. Melden Sie sich an, um Ihren Auszahlungsauftrag einzuleiten.
  2. Geben Sie an, ob die Finanzierung privat oder gewerblich vorgesehen ist.
  3. Wählen Sie die Finanzierungsart aus. Je nach Auswahl müssen Sie Angaben zum auszuzahlenden Darlehen festhalten.
  4. Fügen Sie ggf. die Rechnung hinzu (z. B. Kopie des Kaufvertrags der Immobilie), für welches das Darlehen beantragt wurde.
  5. Geben Sie Ihren Auftrag mit einer photoTAN frei.

Hinweis: Sie können Rechnungen nur nachreichen, wenn dies vorher mit Ihrer Bank vereinbart wurde.

Im Online Banking – ohne Zugangsdaten

  1. Begeben Sie sich zu unserem Formular für einen Auszahlungsauftrag
  2. Wählen Sie aus, ob Sie Ihre Finanzierung gewerblich oder privat ist.
  3. Geben Sie an, um welche Art von Finanzierung es sich handelt. Zudem sind Angaben zu Ihrem Darlehen notwendig.
  4. Ergänzen Sie das Formular um die für den Kredit relevante Rechnung, falls Ihnen diese vorliegt.
  5. Prüfen Sie Ihre Angaben und klicken Sie anschließend auf "Weiter".
  6. Drucken Sie Ihren Auszahlungsauftrag mit Bestätigung des Buttons "Unterlagen ausdrucken".
  7. Unterschreiben Sie den Auftrag und beenden Sie den Vorgang, indem Sie den Auszahlungsauftrag als PDF hochladen.

Hinweis: Die Bearbeitungszeit beträgt mindestens 2 Bankarbeitstage.

Haben Sie die passende Lösung noch nicht gefunden? Dann helfen wir Ihnen gerne persönlich weiter.

Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr auf Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität.