Wie ändere ich mein Girocardlimit?

Das Standardlimit Ihrer Girocard ist auf 2.000,00 EUR täglich / wöchentlich festgelegt. Die schnellste Möglichkeit, Ihr Girocardlimit zu ändern, bieten wir Ihnen in Ihrer Banking-App oder Ihrem Online Banking.

In der Banking-App

  1. Melden Sie sich an und tippen Sie auf Ihr "Profil".
  2. Unter dem Punkt "Meine Karten" sehen Sie Ihre Girocard direkt oder Sie müssen ggf. nach links wischen, um diese zu sehen.
  3. Tippen Sie auf "Anpassen des Kartenlimits".
  4. Ändern Sie Ihr Tages- oder Wochenlimit, indem Sie den jeweiligen Regler verschieben oder auf den Stift tippen und den Betrag eingeben.
  5. Geben Sie die Änderung Ihres Girocardlimits mit einer photoTAN frei.

Im Online Banking

  1. Wählen Sie in Ihrer Finanzübersicht das gewünschte Konto aus der Übersicht Ihrer Konten mit den zugehörigen Karten aus.
  2. Klicken Sie bei der Girocard auf den Button "Karte verwalten".
  3. Wählen Sie in der Zeile "Zahlungslimit" den Button "Bearbeiten".
  4. Bestätigen Sie, dass dem Karteninhaber die Karte vorliegt, indem Sie das entsprechende Häkchen setzen.
  5. Tragen Sie Ihr gewünschtes Tageslimit / Wochenlimit ein.
  6. Klicken Sie auf "Weiter", um zur TAN-Eingabe zu gelangen.
  7. Schließen Sie Ihren Auftrag mit der TAN-Eingabe ab.

Hinweis: Ihr neues Limit ist am nächsten Arbeitstag verfügbar. Wenn Sie Ihren Auftrag mit photoTAN freigeben, muss die angezeigte Grafik gescannt werden.

Am Telefon

  1. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Sie erreichen uns rund um die Uhr: 24 Stunden - 7 Tage - weltweit.
  2. Ihr Anliegen wird durch einen Mitarbeiter gelöst.

Hinweis: Authentifizieren Sie sich mit Ihren Zugangsdaten am Telefon, um den vollen Leistungsumfang zu erhalten. Nutzen Sie alternativ den Anruf aus der Banking-App, in diesem Fall sind Sie bereits automatisch authentifiziert.

Weiterführende Informationen

  • Das Tageslimit kann minimal 100,00 EUR & maximal 5.000,00 EUR betragen.
  • Das Wochenlimit kann zwischen 100,00 EUR & 9.500,00 EUR gesetzt werden.
  • Beachten Sie, dass Sie an Fremdbankautomaten der Cash Group (Deutsche Bank, Postbank und HypoVereinsbank) ggf. nur 2.000,00 EUR abheben können, obwohl Ihr Girocardlimit höher ist. Einige Automaten haben aus Sicherheitsgründen ein Automatenlimit für Fremdbank-Bargeldabhebungen eingerichtet.
  • Ist bereits eine neue Karte (Folgekarte) wegen Verfall versendet worden, kann das Limit der alten Karte nicht mehr geändert werden.

Ist diese Information hilfreich?

Nutzer fragten auch: