Wie ändere ich einen Dauerauftrag?

Die Änderung eines Dauerauftrags führen Sie am schnellsten in Ihrem Online Banking durch. Dafür stellen wir Ihnen ein Formular zur Verfügung, in welchem Sie den gewünschten Dauerauftrag ändern können. Sie haben die Möglichkeit, den Empfängernamen, die IBAN, den Betrag, den Verwendungszweck und den letzten Ausführungstermin zu ändern.

Im Online Banking

  1. Melden Sie sich an, um auf die Seite Daueraufträge zu gelangen.
  2. Wählen Sie hinter dem zu ändernden Dauerauftrag den Button "Aktionen" aus.
  3. Nach Auswahl der Funktion "Ändern" passen Sie den Dauerauftrag an. 
  4. Schließen Sie den Auftrag mit einer TAN-Eingabe ab.

Am Bankautomat

  1. Besuchen Sie einen Selbstbedienungsbereich (SB-Bereich) in einer Filiale Ihrer Wahl.
  2. Nutzen Sie den Bankautomaten in Kombination mit Ihrer Girocard, um einen Dauerauftrag zu ändern.
  3. Wählen Sie die Option "Dauerauftrag ändern" aus.
  4. Sie schließen den Auftrag mit der Eingabe Ihrer Girocard-PIN ab.

In der Filiale

  1. Besuchen Sie eine Filiale mit Kassen- und Servicebereich innerhalb der Öffnungszeiten.
  2. Ihr Anliegen wird durch einen Berater gelöst.

Was Sie benötigen - Ihre Checkliste

  • Digital Banking-Zugangsdaten.
  • Aktives TAN-Verfahren.

Sie nutzen noch kein Digital Banking? Beantragen Sie es in wenigen Schritten.


Weiterführende Informationen

  • Der Ausführungstag kann maximal der 30. eines Monats sein.
  • Änderungen benötigen mindestens einen Bankarbeitstag Vorlauf.

Haben Sie die passende Lösung noch nicht gefunden? Dann helfen wir Ihnen gerne persönlich weiter.

Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr auf Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität.