Wie ändere ich die Transport-PIN der HBCI-Chipkarte?

Bei der Anlage des Kontaktes der Commerzbank stellt die Software automatisch fest, dass die Karte mit einer Transport-PIN gesichert ist. Diese ist auf Ihrer HBCI-Chipkarte als fünfstellige Zahl dargestellt. Dabei handelt es sich um die letzten 5 Stellen Ihrer Kartennummer, die abgerückt gekennzeichnet sind. Für diese Transport-PIN vergeben Sie sich eine neue, eigene PIN. Die Transport-PIN wird demnach durch Ihre Eingabe der neuen PIN ersetzt. 


Weiterführende Informationen

  • Die neu zu vergebene PIN muss über 6 - 8 Stellen verfügen.

Haben Sie die passende Lösung noch nicht gefunden? Dann helfen wir Ihnen gerne persönlich weiter.

Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr auf Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität.