Wie ändere ich die PIN meiner HBCI-Datei?

Die PIN Ihrer HBCI-Datei ändern Sie in Ihrer HBCI-Software entsprechend der Software-Voraussetzungen. Für eine Änderung in StarMoney müssen Sie die unten stehenden Schritte befolgen:

Im StarMoney

  1. Begeben Sie sich über die Kontenliste mittels Doppelklick auf Ihr gewünschtes Konto.
  2. Wechseln Sie auf den Reiter "HBCI-Datei".
  3. Betätigen Sie den Button "Ändern", der sich neben dem Datei-PIN-Eingabefeld befindet.
  4. Geben Sie Ihre alte PIN ein, wählen Sie eine neue aus und bestätigen Sie diese erneut, um den Vorgang zu beenden.

Weiterführende Informationen

  • Ihre PIN für die Sicherheitsdatei muss mindestens 8 Zeichen lang sein und eines der folgenden Sonderzeichen enthalten: . > < ( ) + & ? * „ % " \ = `
  • Es ist durch Fehleingaben nicht möglich, die HBCI-Datei zu sperren. Ohne das Wissen, wie die PIN lautet, ist keine Änderung der PIN möglich, jedoch auch keine weitere Verwendung der HBCI-Datei. Hier ist es nun notwendig, dass über eine Filiale oder dem Kundenservice eine Rücksetzung im Zugang erfolgt, damit eine neue HBCI-Datei erzeugt werden kann.
  • Erfahren Sie in folgender Beschreibung, wie Sie eine HBCI-Datei in StarMoney erstellen.
  • Die Commerzbank bietet Ihnen in Kooperation die Produkte StarMoney Basic 12 und StarMoney Business 9 an.

Haben Sie die passende Lösung noch nicht gefunden? Dann helfen wir Ihnen gerne persönlich weiter.

Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr auf Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität.