Wie ändere ich die PIN meiner HBCI-Datei?

Die PIN Ihrer HBCI-Datei ändern Sie in Ihrer HBCI-Software entsprechend der Software-Voraussetzungen. Für eine Änderung in StarMoney müssen Sie die unten stehenden Schritte befolgen:

Im StarMoney

  1. Begeben Sie sich über die Konten bzw. Kontenliste mittels Doppelklick auf Ihr gewünschtes Konto.
  2. Wechseln Sie auf den Reiter "HBCI-Datei".
  3. Betätigen Sie den Button "Ändern", der sich neben dem Datei-PIN-Eingabefeld befindet.
  4. Geben Sie Ihre alte PIN ein, wählen Sie eine neue aus und bestätigen Sie diese erneut, um den Vorgang zu beenden.

Weiterführende Informationen

  • Ihre PIN für die Sicherheitsdatei muss mindestens 8 Zeichen lang sein und eines der folgenden Sonderzeichen enthalten: . > < ( ) + & ? * „ % " \ = `
  • Es ist durch Fehleingaben nicht möglich, die HBCI-Datei zu sperren. Ohne das Wissen, wie die PIN lautet, ist keine Änderung der PIN möglich, jedoch auch keine weitere Verwendung der HBCI-Datei. Hier ist es nun notwendig, dass über eine Filiale oder dem Kundenservice eine Rücksetzung im Zugang erfolgt, damit eine neue HBCI-Datei erzeugt werden kann.
  • Erfahren Sie in folgender Beschreibung, wie Sie eine HBCI-Datei in StarMoney erstellen.
  • Die Commerzbank bietet Ihnen in Kooperation die Produkte StarMoney Basic und StarMoney Business an.

Haben Sie die passende Lösung noch nicht gefunden? Dann helfen wir Ihnen gerne persönlich weiter.

Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr auf Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität.