StarMoney und PSD2: Was muss ich beachten?

Als HBCI-Nutzer müssen Sie Ihre Finanzsoftware bis spätestens 31.05.2020 auf den aktuellen Stand bringen, um an der Schnittstelle HBCI / FinTS auf höchstem Sicherheitsniveau zu arbeiten. Hersteller von Finanzsoftwareprodukten sind verpflichtet, ihre Produkte bei der Deutschen Kreditwirtschaft (DK) registrieren zu lassen. Die Commerzbank-Editionen StarMoney 11, StarMoney 12 Basic, StarMoney Business 8 und StarMoney Business 9 entsprechen bereits den Anforderungen der PSD2-Richtlinie. Alle älteren StarMoney und StarMoney Business Versionen genügen den neuen Anforderungen leider nicht. Wir empfehlen Ihnen daher zeitnah Ihre Software auf die neueste Version zu aktualisieren. Nutzen Sie eine Finanzsoftware eines anderen Anbieters, kontaktieren Sie Ihren jeweiligen Softwaresupport.

Haben Sie die passende Lösung noch nicht gefunden? Dann helfen wir Ihnen gerne persönlich weiter.

Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr auf Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität.