Nachlass, was ist zu tun?

Als Bank Ihres Vertrauens stehen wir Ihnen gerne zur Seite, falls Sie Unterstützung bei Nachlassangelegenheiten benötigen - egal ob als Erbe oder als Bevollmächtigter. Suchen Sie die nächstgelegene Filiale auf und bringen Sie alle Kontounterlagen mit, welche Ihnen zur Verfügung stehen. Halten Sie, wenn möglich, die folgenden Informationen für eine schnelle Bearbeitung parat:

  • Sterbeurkunde.
  • Personalausweis.
  • Beglaubigte Abschrift eines Testaments mit gerichtlichem Eröffnungsvermerk.
  • Information über Verhältnis zum Verstorbenen (z. B. Enkel, Tochter, Ehemann).
  • Falls vorhanden einen Erbschein, ist jedoch nicht in allen Fällen notwendig.

Haben Sie die passende Lösung noch nicht gefunden? Dann helfen wir Ihnen gerne persönlich weiter.

Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr auf Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität.