Ich habe meine PIN 3-mal falsch eingegeben - was tun?

Haben Sie die PIN Ihrer Girocard drei Mal falsch eingegeben haben, können Sie diese Fehlversuche bei der PIN-Eingabe in Ihrem Online Banking zurückzusetzen. 

Im Online Banking

  1. Melden Sie sich an, um zu Ihrer Finanzübersicht zu gelangen.
  2. Sie sehen eine Übersicht Ihrer Konten mit den zugehörigen Karten.
  3. Wählen Sie das gewünschte Konto aus.
  4. Klicken Sie auf den Button "Karte verwalten" bei der Girocard, bei welcher Sie Ihre PIN falsch eingetippt haben.
  5. Klicken Sie auf "PIN zurücksetzen". 

Hinweis: An einem Bankautomaten der Commerzbank können Sie nach ca. 3 Stunden Ihre Girocard wieder mit PIN-Eingabe verwenden. Aktivitäten an Fremdbankautomaten sowie Kartenzahlung mit PIN-Eingabe sind erst am nächsten Tag möglich.

Am Telefon

  1. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Sie erreichen uns rund um die Uhr: 24 Stunden - 7 Tage - weltweit.
  2. Ihr Anliegen wird durch einen Mitarbeiter gelöst.

In der Filiale

  1. Besuchen Sie eine Filiale mit Kassen- und Servicebereich innerhalb der Öffnungszeiten.
  2. Ihr Anliegen wird durch einen Berater gelöst.

Was Sie benötigen - Ihre Checkliste

  • Digital Banking-Zugangsdaten.

Sie nutzen noch kein Digital Banking? Beantragen Sie es in wenigen Schritten.


Weiterführende Informationen

Haben Sie die passende Lösung noch nicht gefunden? Dann helfen wir Ihnen gerne persönlich weiter.

Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr auf Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität.