Ich habe eine Fehlermeldung im HBCI erhalten - Was nun?

Die häufigste Fehlermeldung lautet wie folgt: "Auf die Sicherheitsdatei konnte nicht zugegriffen werden. Bitte überprüfen Sie die Datei und die Pfadangabe.". Diese Fehlermeldung bezieht sich auf die Pfadangabe des Datenträgers, auf welchem Ihre HBCI-Datei hinterlegt ist. Der aktuell hinterlegte Pfad in Ihrer Finanzsoftware stimmt nicht mit dem Pfad Ihres Sicherheitsmediums überein. Durch das Einhalten der unten stehenden Schritte können Sie eine Pfadanpassung vornehmen.

  1. In Ihrer Kontoübersicht wählen Sie den Reiter "HBCI-Datei" aus.
  2. Dort befindet sich der nächste Reiter "HBCI-Sicherheitsdatei", den Sie anklicken müssen.
  3. Klicken Sie auf "Ändern" und betätigen Sie den Button "Auswählen".
  4. Im Windowsfenster geben Sie den Ordner an, in dem Ihre Sicherheitsdatei abgelegt ist und klicken Sie auf "Öffnen".
  5. Speichern Sie die Einstellungen und Ihre Datei wird vom System aktualisiert und wiedererkannt.

Haben Sie die passende Lösung noch nicht gefunden? Dann helfen wir Ihnen gerne persönlich weiter.

Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr auf Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität.