Gerätewechsel: Kann ich meine Virtual Debit Card mitnehmen?

Sie können Ihre Virtual Debit Card bei einem Gerätewechsel auf Ihr neues Smartphone übertragen. Falls Sie die Virtual Debit Card mit Apple Pay nutzen, funktioniert der Übertrag automatisch über die iCloud und Ihre Apple-ID. Bei der Nutzung der Virtual Debit Card mit Google Pay ist es wichtig, dass Sie diese für den Übertrag komplett aus Ihrer Google Pay App entfernen und über die Banking-App neu hinzufügen. Sollten Sie die Virtual Debit Card direkt über die Google Pay App hinzufügen wollen, werden Sie aufgefordert, die CVC-Prüfnummer einzugeben. Auch wenn die Card von Ihren Funktionalitäten der Debit Mastercard gleichgestellt ist, verfügt Sie über keine CVC-Prüfnummer.


Weiterführende Informationen

  • Die CVC-Prüfnummer ist ein Sicherheitsmerkmal bei klassischen Kreditkarten. Sie dient dazu, zu prüfen, ob die Kreditkarte Ihnen bei Online-Zahlungen tatsächlich vorliegt. So lässt sich betrügerischen Handlungen vorbeugen. Da die Virtual Debit Card Ihnen in rein virtueller Form vorliegt, wird hier eine CVC-Prüfnummer nicht benötigt.

Haben Sie die passende Lösung noch nicht gefunden? Dann helfen wir Ihnen gerne persönlich weiter.

Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr auf Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität.