Bankschließfächer: Was muss ich wissen?

Das Bankschließfach der Commerzbank sorgt für den notwendigen Schutz Ihrer Dokumente und wertvollen Gegenstände. Unsere Filialen verfügen über besonders hohe Sicherheitsstandards, denen Sie Ihr Vertrauen schenken können. Sie haben während der Filial-Öffnungszeiten Zugang zu Ihrem Schließfach, indem ein Mitarbeiter Ihnen den Tresor aufschließt und Sie im Anschluss alleine das Fach öffnen können. 


Weiterführende Informationen

  • Versicherungs- oder Erbfälle: Erstellen Sie eine Inventarliste, da Sie den Inhalt des Faches nur alleine kennen. Mit Vollmacht hat ein Erbe Zugriff, ohne Vollmacht müssen Nachlassdokumente vorgelegt werden.
  • Mit Ausnahme von Bargeld und Elementarschäden ist Ihr Schließfach bis 26.000,00 EUR versichert. Falls der Inhalt den Wert übersteigt, ist eine Zusatzversicherung möglich.
  • Bewahren Sie Ihre Schlüssel sorgfältig auf. Bei Verlusst muss das Schloss kostenpflichtig ausgetauscht werden.
  • Bei einem Kündigungswunsch müssen Sie die Frist von 2 Wochen vor Jahresende einhalten und alle Schlüssel oder Magnetkarten zurückgeben. 

Haben Sie die passende Lösung noch nicht gefunden? Dann helfen wir Ihnen gerne persönlich weiter.

Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr auf Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität.